Die neuen MSC Kreuzfahrtschiffe sollen 2017 und 2019 ausgeliefert werden.
Kreuzfahrten

Die neuen MSC Kreuzfahrtschiffe

Die neuen MSC Kreuzfahrtschiffe sollen 2017 und 2019 ausgeliefert werden.

MSC Cruises und die Werft STX France haben sich auf den Bau von zwei weiteren Kreuzfahrtschiffen geeinigt. Dazu zählt auch eine Option auf zwei weitere Schiffe.

Die beiden Neubauten sollen 2017 bzw. 2019 ausgeliefert werden. Sie sind 315 Meter lang und 43 Meter breit, verfügen über 167.600 BRZ und umfassen 2.250 Gästekabinen sowie 820 Crew-Kabinen. Damit bieten sie Unterkünfte für rund 5.700 Passagiere und 1.536 Mitarbeiter.

Die neuen MSC Kreuzfahrtschiffe

Gebaut werden soll ein völlig neuartiger Schiffstyp, der nach Worten der Reederei das größte Kreuzfahrtschiff sein wird, das jemals von einem europäischen Schiffseigner gebaut wurde. Zudem wird der neue Schiffstyp Maßstäbe in Vielseitigkeit und Flexibilität setzen. Er wird nahezu jeden Hafen und Destination der Welt anlaufen können und sogar einen Wasserpark unter freiem Himmel bieten, mit einer Innenpromenade, die über zwei Decks verläuft. Die neue Kategorie “Familienkabine wird speziell designed und zu den Spitzenangeboten auf diesem Gebiet zählen.

Wichtig für die Umwelt: Die neuen Schiff sind in ihrem Energieverbrauch wesentlich niedriger als bisherige Kreuzfahrtschiffe und sogar frei von Wasseremissionen. Abgase werden neutralisiert und die CO2-Emissionen unterschreiten die aktuellen internationalen maritimen Vorschriften.

MSC Kreuzfahrtschiffe können auf allen möglichen Reiseportalen und natürlich auch auf der Reedereiseite selbst gebucht werden. Zur Website

MSC Kreuzfahrtschiffen der STX France

Liste mit allen MSC Kreuzfahrtschiffen der STX France Werft gebaut bis 2016:

  • MSC Crociere (2001–2013)
  • MSC Armonia (2001)
  • MSC Sinfonia (2002)
  • MSC Lirica (2003)
  • MSC Opera (2004)
  • MSC Musica (2006)
  • MSC Orchestra (2007)
  • MSC Poesia (2008)
  • MSC Fantasia (2008)
  • MSC Splendida (2009)
  • MSC Magnifica (2010)
  • MSC Divina (2012)
  • MSC Preziosa (2013)
  • Harmony of the Seas (2016)

Die Werft STX France S.A. ehemals Chantiers de l’Atlantique (Atlantikwerften) gehört zu den größten Schiffbauunternehmen der Welt und kann auf eine lange Tradition bis in das 19. Jahrhundert zurück blicken.